Projekttag - 500 Jahre Reformation

Collage Martin Luther

Am 27.10.2017 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einen Tag zum Thema „500 Jahre Reformation“. Sie hatten die Möglichkeit sich an acht verschiedenen Stationen mit Martin Luther und der Reformation zu beschäftigen. Die Schülerinnen und Schüler näherten sich dabei dem Thema auf vielfältige Art und Weise. So konnten sie zum Beispiel eine Collage zu Martin Luther anfertigen, die Reformation in Bildern erzählen, Schmuckblätter gestalten, zum Thema „Angst“ und „Freiheit“ zeichnen und Standbilder dazu entwickeln, oder aber einen Briefen an den Papst in Rom verfassen. Den Abschluss des Tages bildete ein gemeinsamer Gottesdienst, der mit den Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen gemeinsam gestaltet wurde.

Andre Josquin (Ev. Religion 9, Fr. Ohliger)

 

 

Schmuckblatt

 

"Angst" in Form und Farben