Förderverein e.V.

Mitgliederversammlung am 19. Februar 2019 in Raum O116/117

 

 

 

 

 

 

Warum ist der Förderverein so wichtig für die Schule?

Der Förderverein kümmert sich um die schulischen Belange des gesamten PAMINA-Schulzentrums.

Er unterstützt zahlreiche Aktionen und Projekte, die das Schulleben bereichern, u. a.

·         Musik, Theater, Kunst

·         Sportveranstaltungen

·         MINT-Projekte

·         Schüleraustausch mit Ungarn, Frankreich, Israel …

·         Gewalt- und Suchtpräventionsprojekte in der Mittelstufe.

 

In begründeten Ausnahmefällen erhalten - bei finanziellen Engpässen - einzelne Schülerinnen und Schüler einen Zuschuss zu ihrer Klassenfahrt.

Dank der Unterstützung verschiedener Spender konnte das Freiluft-Klassenzimmer, mit Hilfe des Fördervereins, im Jahr 2016 an die Schulgemeinschaft übergeben werden.

 Jede Schülerin / jeder Schüler hat im Laufe ihrer / seiner Schulzeit durch die Möglichkeiten des Fördervereins Vorteile in den verschiedenen Projekten.

Welche Aktionen werden vom Förderverein durchgeführt?

 

Wir organisieren den Teenie-Flohmarkt, eine Tombola und Vorträge zu interessanten Themen. Bei Elternabenden, Infoveranstaltungen, verschiedenen Festen und Aktionen sind wir präsent.

Außerdem arbeiten wir eng mit den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Schulleitungen zusammen, damit die Gelder gerecht verteilt werden.

 

Wer ist im Förderverein vertreten?

Der Förderverein ist eine Gemeinschaft aus Eltern, Schülerinnen und Schülern (auch Ehemalige), Lehrerinnen und Lehrern, sowie Freunden des PAMINA-Schulzentrums (auch Firmen und Institutionen).

 

Der Vorstand – Ihr Kontakt:

Vorsitzende: Gudrun Seger

 

Ausschussvorsitz Realschule plus:  Martina Schwartz

Ausschussvorsitz Gymnasium:  Silke Bentz

Ausschussvorsitz GOS:  Sandra Rommel

Kassenführung: Patricia Rieder

 

Sie erreichen uns unter: foerderverein@pamina-schulzentrum.de

 

 

Werden auch Sie Mitglied in dieser Gemeinschaft. Mit nur 15.- € im Jahr können Sie helfen. Danke!

 

 

 

Download der Beitrittserklärung