Am Abend des 20.12.2022 öffnete das Pamina Schulzentrum seine Türen, um Interessierten ein abwechslungsreiches Weihnachtskonzert darbieten zu können.

Im weihnachtlich geschmückten Foyer durften die Besucher in einem kleinen Adventsmarkt Selbstgemachtes bestaunen und erwerben und bei Waffeln und Glühwein dem Konzertbeginn entgegenfiebern.

Nachdem der Schulleiter des Gymnasiums Herr Lietzmann alle Anwesenden begrüßt hatte, eröffneten Schüler der GOS mit „In der Weihnachtsbäckerei“ das Weihnachtskonzert. Und so wie man Selbstgebackenes aus der Weihnachtsbäckerei gerne weitergibt, so übergab Herr Lietzmann im Anschluss die erlaufenen Spenden der Aktion „Charity Day“ (Schuljahr 2021/22) an die „Herxheimer Tafel“ und „Herzenswünsche e.V.“.

Auch die voll besetzte Aula sollte nicht leer ausgehen und wurde mithilfe unserer Solisten und unseres Ensembles auf eine musikalische Reise, gespickt mit Interpretationen verschiedenster Lieder wie „Carol of the Bells“, „Adeste fideles“, „Maria durch den Dornwald ging“ und „O Holy Night“, geschickt.

Ein Ohrenschmaus für alle Anwesenden, eine geballte Ladung Herzblut und Leidenschaft für die Musik.

Aber nicht nur die Musiker, auch Erik Schäfer steckt seine ganze Energie in eine Sache: Mit H.O.P.E. e.V. humanitäre Hilfe leisten. Welchen Aufgaben seine Organisation nachgeht, was diese in den vergangenen Monaten alles bewirken konnte, aber auch wie man mit wenig Aufwand gemeinsam viel erreichen kann, schilderte er. Passend dazu begleitete das Schulorchester Impressionen dieser humanitären Hilfe mit „The living years“ - ein weiterer Gänsehautmoment.

So war es der Schulleiterin der Realschule plus Frau Mayer ein besonderes Anliegen, Ihren Dank an alle zu richten, die gezeigt haben, dass „Musik verbindet" und so zum Gelingen dieses wunderbaren Weihnachtskonzerts beigetragen hatten: den Schülern, der SV, dem kompletten GTS-Team, dem Förderverein, den Eltern, dem SEB, beiden Kollegien des Pamina Schulzentrums, der Fachschaft Musik sowie den Besuchern.

Dank deren Engagement können die erbrachten Spenden von 1962€ der Ukrainehilfe von H.O.P.E. e.V zugute kommen.

 

  • WK_1.png
  • WK_2.png
  • WK_3.png
  • WK_4.png
  • WK_5.png
  • WK_6.png
  • WK_7.png
  • WK_8.png
  • WK_9.png
 

 

 

 

PAMINA-Schulzentrum
Südring 11
76863 Herxheim
07276 / 971 - 0